Burgdorfer Ansichten

 

Fotografien von Verena Menz
Texte von Paul Dominik Hasler, Beat Gugger, Verena Singeisen-Schneider, Peter Kamber, Sonja Mühlemann, Lukas Denzler, Corinna Hirrle und Daniel Furter.

Mit einem Vorwort von Stefan Berger und einer Chronik von Beat Gugger,

Trudi Aeschlimann-Müller und Heinz Fankhauser.

 

Pappband mit ca. 180 farbigen Abbildungen, Format 290 x 220 mm,

Umfang 160 Seiten, ISBN 978-3-033-08156-7, CHF 48.–

Ab 27. November 2020 im Buchhandel erhältlich oder

direkt im Shop bestellen (CHF 48,– zuzügl. Versandspesen)

 

Ansicht kann sowohl Bild, Abbildung wie auch Meinung oder Sichtweise bedeu-ten. Bildauswahl und Textbeiträge widerspiegeln diese Doppeldeutigkeit des Titels. Es sind Annäherungen an Burgdorf, mit je eigenem Fokus und auf ganz unterschiedliche, eigenwillige Weise.

    Die Fotografin Verena Menz, seit 1987 in Burgdorf zu Hause, hat in dieser Zeit ihren Lebensraum mit aufmerksamem Blick wahrgenommen und in seinem dynamischen Wandel begleitet. Nun zeigt sie eine Auswahl ihrer Fotografien der Emmestadt, des Lebens darin und ihrer näheren Umgebung, die über die Jahre entstanden sind – Burgdorfer Ansichten.

    So persönlich wie vielfältig sind auch die Texte der beteiligten Autorinnen und Autoren und der Blick, den sie auf die Stadt – ihre Heimat oder Durchgangs-station – richten. Sie schöpfen dabei aus Wissen, Gedankenflügen, Recherchen, ihrer Lebenserfahrung und -haltung.

 

Hauptsponsor: Stadt Burgdorf

© Verena Menz

    Frommgutweg 22

    CH-3400 Burgdorf

    +41 (0)79 629 34 11

    E-Mail

 

Neuerscheinung